Suche

Nahtloser, störungsfreier Datenaustausch dank offener Schnittstellen

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Ein störungsfreier Informationsfluss ist eine wichtige Grundlage für Logistik- und Speditionsprozesse – besonders, wenn innerhalb Ihrer Supply Chain viele Abteilungen und Partner zusammenarbeiten. Mit unseren Schnittstellen ermöglichen wir Ihnen einen nahtlosen, zuverlässigen Datenaustausch.

Ihre Herausforderung

Um zuverlässig Daten mit Partnern, Kunden, Niederlassungen und Fremdprodukten auszutauschen sowie Finanzbuchhaltungs- und Telematikdaten für das Transport Management sicher zu übergeben, benötigen Sie einfach nutzbare Verbindungen. Ideal dafür sind Schnittstellen, die einen automatischen Datenaustausch mit internen und externen Softwarelösungen ermöglichen. Diese Schnittstellen für jede einzelne Anwendung einzurichten, ist allerdings teuer und aufwendig.

Unsere Lösung

Mit unserer Schnittstellen-Lösung OnConnect ermöglichen wir Ihnen einen nahtlosen, störungsfreien internen und externen Datenaustausch. Der integrierte Konverter arbeitet hierbei mit jedem bekannten Datenformat. Enthalten sind mehr als 30 gängige ERP-, Finanz- und Buchhaltungsprogramme wie SAP, Navision, Datev, Sage und Diamant. Frachtenbörsen lassen sich ebenso leicht anbinden wie bekannte und relevante Unternehmen aus dem Bereich Telematik. Dadurch brauchen Sie bei der Wahl Ihrer zukünftigen Telematiksysteme keine Rücksicht auf Kompatibilität zu nehmen. Sollte eine Schnittstelle nicht vorhanden sein, programmiert unsere Schnittstellenabteilung Ihnen gern die passende Lösung.

Ihre Vorteile

  • Störungsfreier Daten- und Informationsfluss
  • Vielfältige Standardschnittstellen
  • Leichte und sichere Implementierung
  • Individuelle Schnittstelleneinrichtung durch Fachabteilung

Vielfältige Anbindungsmöglichkeiten nach Ihrem Bedarf

Schnittstellen im Überblick

Telematik: Fleetboard, Truck24, idem telematics, Qualcomm, Transics u. a.

ERP: SAP, Navision u. a.

Archivierung: Habel, EASY Archiv u. a.

Kooperationen: CTL, VTL, OSL u. a.

Buchhaltung: Datev, Diamant u. a.

Frachtenbörse: Transporeon, Teleroute

Tauschen Sie Daten nahtlos aus

Unsere Schnittstellen ermöglichen Ihnen einen reibungslosen Daten- und Informationsfluss mit internen und externen Softwarelösungen für Ihr Transport Management. Erleben Sie, was unsere Lösung out-of-the-box kann. Lassen Sie sich im kostenlosen Demotermin überzeugen!

 

JETZT DEMOTERMIN VEREINBAREN

Profitieren Sie vom nahtlosen Datenaustausch mit weiteren Produkten unserer End-to-end Lösungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden Unsere neuesten Logistik-News

Dienstleister bei der Importabwicklung

Voraussetzung für die schnelle Abfertigung von Waren und ihre Freigabe oder Überlassung durch den Zoll ist eine korrekte, vollständige Zollanmeldung. Ihre Qualität ist für den Zoll wie eine Visitenkarte des importierenden Unternehmens – noch dazu eine rechtlich bindende: Selbst, wenn Unternehmen die Importabwicklung an Dienstleister übertragen, haften sie bei Zollverstößen mit.

Ursprungsnachweise anfordern und ausstellen

Im internationalen Handel können Unternehmen in vielen Ländern Zollvorteile in Anspruch nehmen, wenn sie den präferenziellen Ursprung einer Ware nachweisen können. Voraussetzung für die Erstellung von Ursprungszeugnissen und die entsprechende Präferenzkalkulation sind Lieferantenerklärungen. Sie zählen zu den Handelsdokumenten, die am häufigsten ausgestellt werden – und auch zu den fehleranfälligsten. Dabei ist gerade in diesem Bereich besondere Vorsicht geboten, denn eine fehlende oder auch nur formal falsch ausgestellte Lieferantenerklärung kann ernste steuerrechtliche, zivilrechtliche und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Praxiswissen Warenursprung und Präferenzen

Werden bei der Produktion Waren aus anderen Ländern eingesetzt, nehmen diese Einfluss auf den präferenziellen Ursprung einer Ware. Im internationalen Handel sind die korrekte Ursprungsfindung und ihre Dokumentation sehr wichtig. Denn aufgrund der Präferenzabkommen, die die Europäische Gemeinschaft mit vielen Ländern geschlossen hat, können Waren zollfrei oder zu einem ermäßigten Zollsatz importiert und exportiert werden. Dies wirkt sich wiederum maßgeblich auf die Kalkulation von Exportpreisen und die Bezugskosten beim Import von Waren aus.

Logistics and beyond

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in die Zukunft der Logistik.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Jetzt Beratungstermin anfordern

Jetzt Termin für eine kostenlose Demo vereinbaren