Suche

Europaweite Zolltarifpflege und -recherche direkt in SAP

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Mit unserem SAP Add-on sparen Sie durch Automatisierung und einfache Bedienung Zeit bei der Pflege von Zolltarifen in Ihrem SAP-Produktstamm. Recherchieren Sie in Ihrer gewohnten SAP-Umgebung die deutschen EZT- und die österreichischen TARIC3-Zolltarifdaten sowie die Daten der europäischen Kombinierten Nomenklatur.

Ihre Herausforderung

Sind Zolltarif und Warengruppe korrekt zugeordnet, sparen Sie Abgaben und Gebühren. Die saubere Erfassung von Zolltarifen für Exportwaren in Ihrem SAP-System ist jedoch zeitaufwändig und erfordert tiefgehendes zollrechtliches Knowhow. Weiterhin ist eine korrekte Warennummer für die Ursprungsermittlung im Rahmen der Präferenzkalkulation unabdingbar.

Unsere Lösung

Pflegen Sie nach wie vor viele statistische Warennummern in Ihrem SAP-Materialstamm manuell? Mit unserem SAP Add-on pTaric erhalten Sie eine leistungsfähige Lösung für die laufende Pflege und Recherche der Zolltarife. Erfordert eine bestimmte Tarifnummer besondere Vorgehensweisen, etwa bei Gefahrenstoffen, werden Sie durch unser Add-on informiert. Sämtliche Änderungen der Tarifinformationen, Maßnahmen und Vorschriften zu Ihren Produkten werden dabei automatisch in Ihrem SAP-Materialstamm tagesaktuell gehalten.

Ihre Vorteile

  • Alle wichtigen Details im Überblick: nationale Steuer- und Zollsätze, Verbote und Beschränkungen uvm.
  • Automatisierungsassistent für die jährliche Aktualisierung der Warennummern
  • Unvollständigkeitsprüfung
  • Massenänderungen Ihrer Warennummern
  • Importkostenvergleich bei Verwendung unterschiedlicher Präferenzcodes

Funktionale Highlights im Überblick

Tagesaktuelle Zolltarif-Updates

Über einen Webservice halten Sie Ihr SAP-Tarifnummernstamm mit den neuesten Zolltarifdaten, Vorschriften, erforderlichen Maßnahmen und allen weiteren relevanten Informationen zu Ihren Produkten aktuell.

Effizientes Zolltarif-Management

Organisieren und managen Sie ihre Zolltarife direkt in Ihrem SAP-System. Alle erforderlichen Maßnahmen, geltende Abgabensätze und Einschränkungen sehen Sie auf einen Blick.

Produktpflege direkt in SAP

Halten Sie statistische Warennummern unkompliziert auf dem aktuellen Stand. Sparen Sie mit Massenbearbeitungen Zeit und verwalten Sie gleichzeitig Ihre Warennummern in allen Werken. 

Verwalten Sie Zolltarife effizient und einfach

Sparen Sie Ressourcen, halten Sie Ihre Warenströme regelkonform im Fluss und maximieren Sie den Warendurchsatz. Je schneller Ihre Ware im Zollprozess abgefertigt wird, desto zufriedener sind Ihre Kunden. Lassen Sie sich im kostenlosen Demotermin überzeugen!

 

JETZT DEMOTERMIN VEREINBAREN

Profitieren Sie vom nahtlosen Datenaustausch mit weiteren Produkten unserer End-to-end Lösungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden Unsere neuesten Logistik-News

Dienstleister bei der Importabwicklung

Voraussetzung für die schnelle Abfertigung von Waren und ihre Freigabe oder Überlassung durch den Zoll ist eine korrekte, vollständige Zollanmeldung. Ihre Qualität ist für den Zoll wie eine Visitenkarte des importierenden Unternehmens – noch dazu eine rechtlich bindende: Selbst, wenn Unternehmen die Importabwicklung an Dienstleister übertragen, haften sie bei Zollverstößen mit.

Ursprungsnachweise anfordern und ausstellen

Im internationalen Handel können Unternehmen in vielen Ländern Zollvorteile in Anspruch nehmen, wenn sie den präferenziellen Ursprung einer Ware nachweisen können. Voraussetzung für die Erstellung von Ursprungszeugnissen und die entsprechende Präferenzkalkulation sind Lieferantenerklärungen. Sie zählen zu den Handelsdokumenten, die am häufigsten ausgestellt werden – und auch zu den fehleranfälligsten. Dabei ist gerade in diesem Bereich besondere Vorsicht geboten, denn eine fehlende oder auch nur formal falsch ausgestellte Lieferantenerklärung kann ernste steuerrechtliche, zivilrechtliche und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Praxiswissen Warenursprung und Präferenzen

Werden bei der Produktion Waren aus anderen Ländern eingesetzt, nehmen diese Einfluss auf den präferenziellen Ursprung einer Ware. Im internationalen Handel sind die korrekte Ursprungsfindung und ihre Dokumentation sehr wichtig. Denn aufgrund der Präferenzabkommen, die die Europäische Gemeinschaft mit vielen Ländern geschlossen hat, können Waren zollfrei oder zu einem ermäßigten Zollsatz importiert und exportiert werden. Dies wirkt sich wiederum maßgeblich auf die Kalkulation von Exportpreisen und die Bezugskosten beim Import von Waren aus.

Logistics and beyond

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in die Zukunft der Logistik.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Jetzt Beratungstermin anfordern

Jetzt Termin für eine kostenlose Demo vereinbaren