Suche

Mobile Device Management – mobile Endgeräte effizient managen

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Im Zuge der Digitalisierung stehen Unternehmen häufig den Herausforderungen des mobilen Arbeitens gegenüber. Mithilfe eines durchdachten Mobile Device Managements (MDM) und der SOTI-Produktfamilie schaffen Sie eine heterogene Infrastruktur aus Tablets, Scannern und mobilen Druckern. So sparen Sie IT-Kosten und steigern gleichzeitig Ihre Produktivität.

Ihre Herausforderung

Mobile IT wird mit Hinblick auf die Digitalisierung technisch vielfältiger und anspruchsvoller. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette werden mobile Endgeräte eingesetzt. Gleichzeitig steigen das Risiko des Datenmissbrauchs und die Wartezeiten im Support. Möchten Sie Ihre Geräteverwaltung effektiv und gewinnbringend betreiben, benötigen Sie neben einer performanten Serverlandschaft weitere IT-Ressourcen und ein ganzheitliches Sicherheitskonzept. Unser Managed-Service bietet Ihnen eine wirtschaftlichere Lösung.

Unsere Lösung

Mit dem Mobile Device Management verwalten Sie Ihren gesamten Pool an mobiler Hardware zentral und in Echtzeit. So beugen Sie proaktiv Betriebsstörungen vor und minimieren das Risiko eines Datendiebstahls. Dafür setzen wir auf die MDM-Software SOTI MobiControl. Die Plattformlösung ist skalierbar, bedienerfreundlich und effizient. Durch eine ausführliche Beratung und ein individuell auf Sie abgestimmtes Konzept ermöglichen wir Ihnen ein betriebssystemunabhängiges Mobile Device Management.

Auch nach der Integration steht Ihnen unser Support weiterhin zur Seite. Mit dem passenden Mobile Device Management profitieren Sie schnell von erheblichen Einsparungen und einer Reduzierung der Supportanfragen. Darüber hinaus minimieren Sie die Anschaffungskosten bei neuen Mobile Devices. Von der Bereitstellung bis zur Außerbetriebnahme erreichen Sie einen reibungslosen Arbeitsablauf und erhalten die volle Betreuung Ihrer Hardware. Mit der Xtreme-Hub-Funktion werden außerdem Daten und Updates weltweit in wenigen Minuten bereitgestellt.

Ihre Vorteile

  • Beratung und Support
  • Steigerung der Geräte-Produktivität
  • Individuelle Lösungskonzepte und Mobilitätsstrategien
  • Betriebssicherheit und Compliance
  • Einfache Handhabung
  • Verringerte Ausfallzeiten
  • Gerätetypen- und betriebssystemunabhängig

Branchen

Lager & Logistik

Mit der SOTI Mobicontrol-Plattform verwalten Sie mobile Geräte für Speditionen und andere Unternehmen mit Fuhrpark.

Fertigung & Produktion

Machen Sie sich mit dem richtigen Mobile Device Management bereit für Industrie 4.0 und optimieren Sie Ihre Prozesse.

Einzelhandel

Mit passenden MDM-Lösungen begegnen Sie stetig neuen Kundenanforderungen effizient und flexibel.

Gesundheitswesen

Verbessern Sie Ihre Abläufe und verringern Sie Sicherheitsrisiken für vertrauliche Patientendaten.

Außendienst

Durch die vereinfachte Bereitstellung, Sicherung und Verwaltung Ihrer mobilen Geräte steigern Sie die Effizienz Ihrer Mitarbeiter.

Managen Sie Ihre Endgeräte effizient

Verwalten Sie Ihre gesamte mobile Hardware zentral und in Echtzeit. Unser professionelles Mobile Device Management beugt Betriebsstörungen und Datenmissbrauch vor. Wir unterstützen Sie mit einem auf Ihre Anforderungen abgestimmten Konzept, der entsprechenden Rollout-Begleitung und langfristigem Support. Lassen Sie sich von uns beraten!

 

JETZT BeratungsTERMIN VEREINBAREN

Highlights im Überblick

Verwaltung mobiler Gerät

Die Integration in die SOTI ONE-Plattform ermöglicht Ihnen, unabhängig vom Betriebssystem, eine umfassende Remote-Verwaltung und -Steuerung Ihrer mobilen Geräte.

Diagnose-Helpdesk-Lösung

Analysieren und beheben Sie standortunabhängig und effizient Probleme mit Mobilgeräten und Anwendungen. Die Anbindung an Ihre bestehenden Support-Systeme ist ebenfalls möglich.

Einbindung des Druckersystem

Binden Sie Ihr Druckersystem mit SOTI Connect in die Kommunikation ein. Mit einem automatisierten IoT-Netzwerk senken Sie Ihre Betriebskosten und steigern Ihre Produktivität.

Einsicht in Ihre Mobility-Landschaft

Ob Battery-Life, App-Verhalten, Netzwerk- oder Standortnutzung: Die integrierte Business Intelligence Lösung der SOTI-Suite liefert Ihnen per Knopfdruck wertvolle Informationen. Damit optimieren Sie mit der Nutzung der Plattform Ihre mobilen Betriebsabläufe.

plattformübergreifende
Mobile Apps

Erstellen Sie mit SOTI Snap plattformübergreifend mobile Apps für Ihre Betriebsabläufe. Dafür benötigen Sie keine speziellen Programmierkenntnisse. Per Drag and Drop setzen Sie schnell und kostengünstig individuelle Anwendungen für Ihr Unternehmen um.

Zentrale Konfiguration und Support aller Endgeräte

Um neue Geräte in Betrieb zu nehmen oder Probleme zu beheben, können Sie sich bequem remote mit dem jeweiligen Standort verbinden. Das verringert nicht nur Ausfallzeiten, sondern ermöglicht auch gleichzeitig eine komplikations- und lückenlose Dokumentation der Vorgänge.

Profitieren Sie vom nahtlosen Datenaustausch mit weiteren Produkten unserer End-to-end Lösungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden Unsere neuesten Logistik-News

Dienstleister bei der Importabwicklung

Voraussetzung für die schnelle Abfertigung von Waren und ihre Freigabe oder Überlassung durch den Zoll ist eine korrekte, vollständige Zollanmeldung. Ihre Qualität ist für den Zoll wie eine Visitenkarte des importierenden Unternehmens – noch dazu eine rechtlich bindende: Selbst, wenn Unternehmen die Importabwicklung an Dienstleister übertragen, haften sie bei Zollverstößen mit.

Ursprungsnachweise anfordern und ausstellen

Im internationalen Handel können Unternehmen in vielen Ländern Zollvorteile in Anspruch nehmen, wenn sie den präferenziellen Ursprung einer Ware nachweisen können. Voraussetzung für die Erstellung von Ursprungszeugnissen und die entsprechende Präferenzkalkulation sind Lieferantenerklärungen. Sie zählen zu den Handelsdokumenten, die am häufigsten ausgestellt werden – und auch zu den fehleranfälligsten. Dabei ist gerade in diesem Bereich besondere Vorsicht geboten, denn eine fehlende oder auch nur formal falsch ausgestellte Lieferantenerklärung kann ernste steuerrechtliche, zivilrechtliche und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Praxiswissen Warenursprung und Präferenzen

Werden bei der Produktion Waren aus anderen Ländern eingesetzt, nehmen diese Einfluss auf den präferenziellen Ursprung einer Ware. Im internationalen Handel sind die korrekte Ursprungsfindung und ihre Dokumentation sehr wichtig. Denn aufgrund der Präferenzabkommen, die die Europäische Gemeinschaft mit vielen Ländern geschlossen hat, können Waren zollfrei oder zu einem ermäßigten Zollsatz importiert und exportiert werden. Dies wirkt sich wiederum maßgeblich auf die Kalkulation von Exportpreisen und die Bezugskosten beim Import von Waren aus.

Logistics and beyond

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in die Zukunft der Logistik.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Jetzt Beratungstermin anfordern

Jetzt Produkt anfragen