Suche

Unsere Lösung zur ATLAS Ausfuhr für Ihren Exporterfolg

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Von der elektronischen Ausfuhranmeldung bis zur zentralen Bereitstellung und Archivierung von Anmeldedaten: Mit unserer zertifizierten Lösung für das Zollverfahren ATLAS Ausfuhr vereinfachen Sie alle administrativen Prozesse rund um Ihren Export. So werden Sie den komplexen Ausfuhrbestimmungen besser gerecht und vermeiden fehlerbedingte Verzögerungen in der Abfertigung.

Ihre Herausforderung

Als Exporteur müssen Sie Ihre Ausfuhranmeldungen mit einem zertifizierten System in vorgegebenen Formaten an das elektronische Zollsystem ATLAS Ausfuhr übermitteln und bei Bedarf andere exportbezogene Dokumente erstellen. Das bedeutet nicht nur jede Menge Aufwand, sondern auch hohe Fehleranfälligkeit. Und das mit gravierenden Folgen: denn jeder Fehler kann die Zollabfertigung verzögern. Im schlimmsten Fall kommen Ihre Exportartikel nicht pünktlich an ihrem Bestimmungsort an. Umso wichtiger ist ein reibungsloses Zusammenspiel zwischen der elektronischen Zollkommunikation und Ihrem ERP-System. Unsere ATLAS Ausfuhr-Software macht das möglich.

Unsere Lösung

Unsere zertifizierte Software Z-ATLAS® Export für das Zollverfahren ATLAS Ausfuhr bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, korrekte Ausfuhranmeldungen und andere Zolldokumente effizient und sicher zu erstellen. Nutzen Sie dafür entweder individualisierte Vorlagen oder übernehmen Sie einfach alle relevanten Daten aus einem integrierten Vorsystem. So gestalten Sie einen durchgängig automatisierten Workflow. Im Hintergrund laufende Plausibilitätsprüfungen helfen Ihnen, Fehler im Vorfeld zu vermeiden. Dank der intuitiven Bedienoberfläche behalten Sie den kompletten Kommunikationsverlauf mit Zollbehörden jederzeit im Blick. Je nach Bedarf betreiben Sie unsere Lösung in der Cloud oder als Inhouse-Lösung.

Für proALPHA ERP Kunden bietet unsere Lösung tEx.NET die optimale Erweiterung im Bereich Export- und Versandprozesse an. Mit tEx.NET lassen sich zahlreiche Versand-und Verpackungsprozesse zusätzlich zu Ihrem ERP-System optimal abbilden. Zudem werden wichtige Formulare und Dokumente, wie z. B. EUR.1, Ursprungszeugnis, Ladeliste, Packliste oder Speditionsauftrag generiert, die Sendungsinformationen von tEx.NET elektronisch bereitgestellt und an proALPHA zurückgegeben.

Ihre Vorteile

  • Schnelle und kostengünstige Exportabwicklung
  • Reibungslose Kommunikation mit Zollbehörden
  • Reduzierung fehlerbedingter Exportverzögerungen
  • Regelkonform zu allen aktuellen Ausfuhrbestimmungen
  • Schlanke Abläufe dank nahtloser Integration

Funktionale Highlights im Überblick

Korrekte Exportdokumente auf Knopfdruck

Kopiervorlagen mit integrierter Plausibilitätsprüfung und Onlinehilfen erleichtern die Erstellung korrekter Ausfuhranmeldungen. Optional lassen sich exportrelevante Daten aus Vorsystemen übernehmen. Somit werden die jeweiligen Zolldokumente automatisch erzeugt.

Status der Zollabfertigung jederzeit im Blick

Benachrichtigungen per E-Mail informieren Sie umgehend und stets aktuell über jede Änderung im Abfertigungsstatus. Gestalten und konfigurieren Sie die Benachrichtigungen dabei flexibel nach Ihren individuellen Anforderungen. So passt sich unsere Lösung optimal an Ihre Abläufe an.

Transparenter, durchgängig digitaler Workflow

Fassen Sie alle Liefer-, Transport- und Faktura-Daten zu einem Zollbeleg zusammen. Unsere Lösung übernimmt den Beleg und leitet diesen nach automatischer Prüfung an die Zollbehörden weiter. Umgekehrt werden alle Empfangsbestätigungen der Zollbehörde direkt an Ihr ERP-System zurückgesendet.

Vereinfachen Sie Ihr Exportgeschäft

Erstellen Sie Ausfuhranmeldungen und andere Zolldokumente sicher und effizient. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit unserer Lösung Ihre Workflows automatisieren und Fehler vermeiden. Lassen Sie sich im kostenlosen Demotermin überzeugen!

 

JETZT DEMOTERMIN VEREINBAREN

Eine Lösung ganz nach Ihrem Bedarf

Zur effizienten Abwicklung Ihrer Exportformalitäten bieten wir Ihnen verschiedene Module:

Das Modul Formulardruck erzeugt aus den vorhandenen Daten automatisch alle notwendigen Dokumente, wie Ursprungszeugnisse oder eine Warenverkehrsbescheinigung EUR.1.

Mit dem Modul Sendungskumulation fassen Sie alle für eine Ausfuhranmeldung relevanten Dokumente wie Rechnungen, Transportbelege und Lieferscheine zusammen.

Das Modul E-Mail Messaging informiert zuständige Mitarbeiter nach eigenen Vorgaben automatisch per E-Mail über jede Statusänderung der Zollabfertigung.

Das Grund- und Nachrichtenmodul enthält alle Basisfunktionen für die elektronische Kommunikation mit dem Zollsystem ATLAS Ausfuhr.

Mit dem Modul digitales Ursprungszeugnis beantragen Sie ihr Ursprungszeugnis auf der zentralen Onlineplattform der Industrie- und Handelskammern.

Schnittstellen

Über standardisierte Schnittstellen und Datenaustauschformate wie CSV, XML und Webservices lässt sich unsere Lösung schnell und mit geringen Konfigurationsaufwand in alle verbreiteten ERP- und Logistiksysteme integrieren.

Profitieren Sie vom nahtlosen Datenaustausch mit weiteren Produkten unserer End-to-end Lösungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden Unsere neuesten Logistik-News

Dienstleister bei der Importabwicklung

Voraussetzung für die schnelle Abfertigung von Waren und ihre Freigabe oder Überlassung durch den Zoll ist eine korrekte, vollständige Zollanmeldung. Ihre Qualität ist für den Zoll wie eine Visitenkarte des importierenden Unternehmens – noch dazu eine rechtlich bindende: Selbst, wenn Unternehmen die Importabwicklung an Dienstleister übertragen, haften sie bei Zollverstößen mit.

Ursprungsnachweise anfordern und ausstellen

Im internationalen Handel können Unternehmen in vielen Ländern Zollvorteile in Anspruch nehmen, wenn sie den präferenziellen Ursprung einer Ware nachweisen können. Voraussetzung für die Erstellung von Ursprungszeugnissen und die entsprechende Präferenzkalkulation sind Lieferantenerklärungen. Sie zählen zu den Handelsdokumenten, die am häufigsten ausgestellt werden – und auch zu den fehleranfälligsten. Dabei ist gerade in diesem Bereich besondere Vorsicht geboten, denn eine fehlende oder auch nur formal falsch ausgestellte Lieferantenerklärung kann ernste steuerrechtliche, zivilrechtliche und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Praxiswissen Warenursprung und Präferenzen

Werden bei der Produktion Waren aus anderen Ländern eingesetzt, nehmen diese Einfluss auf den präferenziellen Ursprung einer Ware. Im internationalen Handel sind die korrekte Ursprungsfindung und ihre Dokumentation sehr wichtig. Denn aufgrund der Präferenzabkommen, die die Europäische Gemeinschaft mit vielen Ländern geschlossen hat, können Waren zollfrei oder zu einem ermäßigten Zollsatz importiert und exportiert werden. Dies wirkt sich wiederum maßgeblich auf die Kalkulation von Exportpreisen und die Bezugskosten beim Import von Waren aus.

Logistics and beyond

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in die Zukunft der Logistik.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Jetzt Beratungstermin anfordern

Jetzt Termin für eine kostenlose Demo vereinbaren