Suche

Sichere Netzwerklösungen für Industrie, Logistik und Handel

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Hitze, Kälte, Staub und Vibrationen: Lager- und Produktionshallen stellen hohe Anforderungen an ein WLAN. Wir leuchten Ihr Gelände aus und analysieren Ihre individuellen Rahmenbedingungen. Auf dieser Grundlage ermitteln wir Ihren Bedarf und ermöglichen Ihnen die optimale WLAN-Versorgung.

Ihre Herausforderung

Im Handel, Logistik und Industrie ist es angesichts kurzer Lieferfristen und eines steigenden Warenvolumens entscheidend, schnell und trotzdem fehlerfrei zu agieren. Dabei hilft die Digitalisierung manueller Prozesse. Dies hat jedoch zur Folge, dass immer mehr Geräte und Maschinen in Ihren Lagerhallen eine stabile Netzwerkverbindung benötigen. Mit der Anzahl der Geräte wachsen auch die Anforderungen an eine notwendige WLAN-Infrastruktur. Besonders für mobile Geräte wie mobile Scanner oder Tablets benötigen Sie ein zuverlässiges und performantes WLAN.  

Unsere Lösung

Mit ausfallsicheren Netzwerklösungen optimieren Sie Ihre Prozesse, gestalten diese produktiver und minimieren Fehlerquellen. Die meisten mobilen Datenerfassungssysteme benötigen dabei eine direkte Datenübertragung. Dafür ist der Aufbau eines WLAN notwendig. Wir stellen sicher, dass Ihre Geräte in allen Arbeitsbereichen WLAN-Empfang haben. Dazu führen wir detaillierte Funkmessungen durch. Dabei beachten wir auch Störquellen wie Überwachungskameras oder Klimaanlagen, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. So ermitteln wir die für Sie optimale Anzahl von WLAN-Access-Points und deren Positionen.

Als zertifizierter CISCO®-Partner arbeiten wir auf Grundlage einer CISCO®-WLAN-Infrastruktur. Unsere Techniker projektieren für Sie die WLAN-Netze mit autonomen Access-Points oder als Controller-Lösung, erstellen Sicherheitskonzepte und übernehmen die Konfiguration und Inbetriebnahme.

Netzwerklösungen für robuste Bedingungen

Anspruchsvolle Umgebungen wie Lager und überdachte Außenbereiche können für Netzwerklösungen eine große Herausforderung darstellen. Wir legen daher besonderen Wert auf die Qualität und die stabile Bauweise unserer Hardware.

Ihre Vorteile

  • Fehlervermeidung durch Prozessoptimierung
  • Steigerung von Effizienz und Produktivität
  • Hohe Flexibilität
  • Kostenersparnis durch seltene Ausfälle
  • Individuelle Bedarfsanalyse
  • Von Konzeption bis Inbetriebnahme alles aus einer Hand
  • Ideal für hohe Anforderungen in Lager- und Produktionshallen

Highlights im Überblick

Funktionstest und WLAN-Ausleuchtung

Ein Funktionstest Ihrer bestehenden WLAN-Infrastruktur ist auch während des Betriebs möglich. Für realistische Ergebnisse arbeiten wir bei der Funkausbreitungsmessung mit einer Teleskopstange zur Anhebung des Access-Points.

Bereitstellung der passenden WLAN-Access-Points

Die Ergebnisse unserer Messung analysieren wir gründlich und erstellen eine Dokumentation. Auf dieser Basis können wir gemeinsam die optimalen WLAN-Controller-Eigenschaften auswählen. Die WLAN-Hardware liefern wir Ihnen vorkonfiguriert. 

Setzen Sie auf ein jederzeit stabiles WLAN

Stellen Sie für schnelle, fehlerfreie Prozesse eine stabile Netzwerkverbindung sicher. Wir garantieren durch Messungen und Analysen, dass Ihre Maschinen und mobilen Geräte überall in Lager und Produktion WLAN-Empfang haben – und übernehmen die Konfiguration und Inbetriebnahme der Infrastruktur. Lassen Sie sich von uns beraten!

 

JETZT BeratungsTERMIN VEREINBAREN

Profitieren Sie vom nahtlosen Datenaustausch mit weiteren Produkten unserer End-to-end Lösungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden Unsere neuesten Logistik-News

Dienstleister bei der Importabwicklung

Voraussetzung für die schnelle Abfertigung von Waren und ihre Freigabe oder Überlassung durch den Zoll ist eine korrekte, vollständige Zollanmeldung. Ihre Qualität ist für den Zoll wie eine Visitenkarte des importierenden Unternehmens – noch dazu eine rechtlich bindende: Selbst, wenn Unternehmen die Importabwicklung an Dienstleister übertragen, haften sie bei Zollverstößen mit.

Ursprungsnachweise anfordern und ausstellen

Im internationalen Handel können Unternehmen in vielen Ländern Zollvorteile in Anspruch nehmen, wenn sie den präferenziellen Ursprung einer Ware nachweisen können. Voraussetzung für die Erstellung von Ursprungszeugnissen und die entsprechende Präferenzkalkulation sind Lieferantenerklärungen. Sie zählen zu den Handelsdokumenten, die am häufigsten ausgestellt werden – und auch zu den fehleranfälligsten. Dabei ist gerade in diesem Bereich besondere Vorsicht geboten, denn eine fehlende oder auch nur formal falsch ausgestellte Lieferantenerklärung kann ernste steuerrechtliche, zivilrechtliche und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Praxiswissen Warenursprung und Präferenzen

Werden bei der Produktion Waren aus anderen Ländern eingesetzt, nehmen diese Einfluss auf den präferenziellen Ursprung einer Ware. Im internationalen Handel sind die korrekte Ursprungsfindung und ihre Dokumentation sehr wichtig. Denn aufgrund der Präferenzabkommen, die die Europäische Gemeinschaft mit vielen Ländern geschlossen hat, können Waren zollfrei oder zu einem ermäßigten Zollsatz importiert und exportiert werden. Dies wirkt sich wiederum maßgeblich auf die Kalkulation von Exportpreisen und die Bezugskosten beim Import von Waren aus.

Logistics and beyond

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in die Zukunft der Logistik.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Jetzt Beratungstermin anfordern

Jetzt Produkt anfragen