Lagerhaltung, systematische

In der systematischen Lagerhaltung besitzt jedes Gut einen eigenen Lagerplatz. Dies ist quasi das Gegenteil der chaotischen Lagerhaltung, in der jeder Artikel den nächstmöglichen Platz bekommt. Die Systematische Lagerhaltung ist nur dann sinnig, wenn man einerseits ausreichend Lagerfläche und andererseits einen relativ konstanten Artikelstamm hat. Diese Lagerhaltung ist jedoch in den meisten Fällen nicht ratsam.

Siehe auch: chaotische Lagerhaltung.

Zurück zur Listenansicht

Jetzt Kontakt aufnehmen