Suche

ecovium days:
die Simple Chain erleben Praxis-Event für durchgängig digitalisierte Logistik

Für uns sind reale Begegnungen und der persönliche Austausch wichtig und wertvoll. Aus diesem Grund haben wir kurzerhand unsere eigene Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen: die ecovium days. Hierbei können Logistik- und IT-Profis aktuelle Fragestellungen diskutieren und das Team hinter der SimpleChain kennenlernen. Für alle, die bei den ersten Veranstaltungen noch nicht dabei sein konnten und natürlich auch für diejenigen, die „ihren“ ecovium day nochmals Revue passieren lassen möchten, haben wir ein paar der Highlight-Themen zusammengefasst.

 

Logistik richtig digitalisieren

Digitalisierung ist zwar in aller Munde, doch ein Blick in den Geschäftsalltag zeigt, dass sie noch lange nicht in allen Unternehmen angekommen ist. Gleichzeitig stoßen gerade im Bereich der Logistik viele interne Prozesse, die bisher gut funktioniert haben, aufgrund von Medienbrüchen und Digitalisierungslücken zunehmend an ihre Grenzen. Die Schnelligkeit der Abläufe, und die schiere Menge an Daten die täglich verarbeitet und genutzt werden müssen, sind eine große Herausforderung für Unternehmen.

Die lebhaften Diskussionen während der ecovium days haben bestätigt, was wir aus zahlreichen Gesprächen mit Kunden und Entwicklungspartnern bereits mitgenommen haben: Unternehmen erhoffen sich von der Digitalisierung vor allem, den Umfang und die Komplexität ihrer Aufgaben besser steuern zu können. Ermöglicht werden soll dies durch transparentere und schneller ablaufende logistische Prozesse, die sich intern sowie auf den Kundenservice positiv auswirken.

Die Realisierung digitaler Lösungen für einzelne Logistikbereiche scheitert oft an der unflexiblen, langwierigen Implementierungsdauer und den damit verbundenen hohen Kosten. Mit dem Konzept der Simple Chain beschreitet ecovium einen neuen Weg, um die Logistik von Unternehmen zu modernisieren und mittels Digitalisierung zu vereinfachen. Wir setzen dabei auf modular aufgebaute Produkte und Lösungen, die über die gesamte Supply Chain hinweg zusammenarbeiten und sich gegenseitig ergänzen. Die einfache Integration und Modularität, gepaart mit unserem Logistik-Knowhow ermöglichen eine deutlich geringere Projektdauer und senken die Investitionskosten.

 

Smarte Abläufe in der Intralogistik

Ein digitaler Lösungsansatz aus dem Bereich der Lagerlogistik ist die Forwarder Suite von ecovium. Sie digitalisiert die Prozesse, die zwischen Logistikdienstleistern oder Lagerbetreibern und ihren Kunden ablaufen: Eine webbasierte Plattform ermöglicht den Kunden den Echtzeitzugriff auf alle benötigten Informationen zu Lagerbeständen, Artikeln und Aufträgen.

Die Mitarbeiter:innen in Lager und Versand profitieren von der Forwarder Suite gleich mehrfach: Der einfach zu bedienende Self Service verringert das Anfrage-Aufkommen erheblich, reduziert die Fehlerquote und vereinfacht die gesamte Kommunikation zwischen Fulfiller und Kunden.

Kompetente Unterstützung im Lager erhalten Unternehmen auch von Pick8ship, die als externe Speaker bei den ecovium Days waren. Mit smarten Containern für regallose Lagerung und Handling sowie Automatisierung durch Multifunktions-Roboter bieten sie ein nachhaltiges und effizientes Logistiksystem, das durch ein integriertes Betriebssystem ergänzt wird.

 

Optimaler Einsatz der Hardware

Wer auf digital unterstützte Logistik setzt, benötigt die passende Hardware-Ausstattung und Infrastruktur zu seinen Software-Lösungen. Von der vereinfachten Kommunikation über mehr Effizienz in Warenausgang und Versandvorbereitung bis hin zur anwenderfreundlichen und sicheren Geräte-Aufbewahrung bietet der Hardware-Bereich vielfältige Möglichkeiten, um seinerseits die logistischen Abläufe zu verbessern. Bei Fragen rund um Ihren technischen Bestand beraten wir Sie gerne. Nutzen Sie unser Knowhow und zahlreiche Service-Leistungen für eine optimale Performance und eine möglichst lange Lebensdauer Ihrer Geräte.

Mit der Hardware Suite steht Ihnen zudem eine hersteller- und typunabhängige Plattform zur Verfügung, um alle Geräte zentral zu verwalten. In dem Video erfahren Sie neben allerlei Wissenswertem über die Asset Management Plattform auch, wodurch sie sich von einer Geräteverwaltungssoftware unterscheidet, und welche Möglichkeiten der Hardware Verwaltung wir noch für Sie im Repertoire haben.

 

Grenzübergreifende Logistik einfach managen

Die besonderen Vorteile der Simple Chain zeigen sich auch im internationalen Waren- und Transportverkehr. Umfassende Themen wie Warenursprung und Präferenzabkommen betreffen die gesamte Wertschöpfungskette. Um Handelsabkommen richtig nutzen zu können, setzen Unternehmen zunehmend auf integrierte Softwarelösungen, da die Kalkulation mithilfe manueller Prozesse unglaublich komplex und unübersichtlich ist.

Neben dem enormen Einsparungspotenzial unnötiger Zollabgaben lassen sich digital gemanagte Lieferketten deutlich einfacher aufbauen und auswerten. Die transparenten Abläufe und jederzeit nachvollzieh- und abrufbare Daten reduzieren nicht nur den manuellen Aufwand auf ein Minimum, sondern auch das Haftungsrisiko sinkt enorm.

 

Nachhaltigkeit im Visier

An Arbeit mangelt es in der Logistikbranche nicht. Gerade auch im E-Commerce steigt die Sendungsmenge kontinuierlich an. Diese Entwicklung befeuert auch das Retourenaufkommen: Deutschland ist sogar Europameister, wenn es um Rücksendungen geht. Um der hohen Belastung entgegenzuwirken, der Unternehmen und Umwelt dadurch ausgesetzt sind, bietet die Simple Chain von ecovium diverse Stellschrauben während des Versandprozesses.

Mittels Business Intelligence optimierbare Versand- und Retourenprozesse ermöglichen es den Händlern, ihre Retourenquote deutlich zu verringern. Mit der richtigen Softwarelösung entstehen viele Passivretouren gar nicht erst. Weniger Retouren bedeuten weniger CO2, das die Umwelt belastet. Und auch die Kunden, die ihre Bestellungen schneller in der Hand halten oder gegebenenfalls unkompliziert zurücksenden können, sind zufriedener.

 

Smart transportieren mithilfe von KI

Unser Kooperationspartner Smartlane hatte ein weiteres Beispiel auf Lager für die innovativen Wege, die aus der Kombination von IT-Expertise und Logistik Knowhow entstehen. Ihre KI-basierte Softwarelösung bietet Unternehmen eine cloudbasierte Automatisierung und „selbstlernende“ Optimierung ihrer gesamten Tourenplanung im Nahverkehr.

Der Zeitgewinn und deutlich einfachere Prozesse machen es Unternehmen möglich, mit ihren vorhandenen Ressourcen mehr Sendungen auf den Weg zu bringen und gleichzeitig operative Transport- und Fahrzeugkosten einzusparen. „Ganz nebenbei“ steigen dadurch auch Service-Qualität und Kundenzufriedenheit.

 

Unser Fazit der ecovium Days:

Unser Portfolio und die Produkte der Gastspeaker zeigen, welch wertvolle Unterstützung Digitalisierung überall im logistischen Alltagsgeschäft leisten kann. Doch der wesentliche Erfolgsfaktor in Unternehmen sind weiterhin die Menschen, die dort arbeiten. Digitale Prozesse, die auf Effizienz getrimmt und optimiert werden, ohne diejenigen zu berücksichtigen, die mit ihnen arbeiten, nützen niemandem. Um Lösungen wie die Simple Chain zu entwickeln, die Ihnen und Ihrem Team die Arbeit erleichtern soll, ist es unerlässlich, im Gespräch miteinander die jeweiligen Bedürfnisse zu verstehen und von anderen Branchenkennern zu lernen. Darauf setzen wir mit unserer Veranstaltungsreihe.

Wir freuen uns darauf, Sie bei einem der nächsten ecovium days zu sehen!

Logistics and beyond

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in die Zukunft der Logistik.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen