LGV (Laser Guided Vehicle)

LGV steht für Laser Guided Vehicle, zu Deutsch: Lasergeführtes Fahrzeug. Diese Fahrzeuge gehören zur Kategorie der automatisch geführten Fahrzeuge (AGV) und nutzen Laserstrahlen zur präzisen Navigation. Sie werden vor allem in Industrien wie Fabriken, Lagerhäusern und Produktionsstätten eingesetzt, um Materialien oder Produkte autonom zu transportieren.

Die Hauptaufgabe von LGVs besteht darin, den innerbetrieblichen Transport zu automatisieren und dadurch die Effizienz, Genauigkeit und Sicherheit in logistischen Abläufen zu verbessern. Durch ihre Laserführungssysteme können LGVs ihre Position bestimmen und ihre Bewegungen entlang vordefinierter Routen steuern. Die Optimierung der Routenplanung sowie die Integration mit Lagerverwaltungssoftware sind dabei entscheidend.

LGVs zeichnen sich durch ihre hohe Präzision und Zuverlässigkeit bei der Navigation aus. Sie navigieren selbstständig durch komplexe Umgebungen, erkennen und umgehen Hindernisse und führen Aufgaben wie das Be- und Entladen von Materialien effizient aus. Die Verwaltung von Flotten, Energieversorgung und Ladestationen sowie die Integration in bestehende Logistikprozesse sind weitere zentrale Aufgaben, die LGVs unterstützen.

Je nach spezifischen Anforderungen und Betriebsgröße können LGVs flexibel konfiguriert und implementiert werden. Sie bieten eine fortschrittliche Lösung zur Automatisierung von Transportaufgaben, die die Betriebseffizienz steigert und Kosten senkt.

Zurück zur Listenansicht

Sprechen Sie uns an!

Software Sales

+49 211 8492 1200

Hardware Sales

+49 211 8492 1202

sales@ecovium.com