Incoterms

Incoterms (International Commercial Terms) sind international anerkannte Standardhandelsklauseln, die von der Internationalen Handelskammer (ICC) entwickelt wurden. Sie dienen dazu, die wesentlichen Vertragspflichten von Käufern und Verkäufern in internationalen Handelsgeschäften klar zu definieren. 

Die Incoterms regeln insbesondere die Lieferung der Waren, die Übernahme der Transportkosten, das Risiko eines Verlustes oder einer Beschädigung der Waren sowie die Verantwortlichkeiten für die Erledigung der Zollformalitäten. Die Klauseln werden in Verträgen verwendet, um Missverständnisse durch unterschiedliche Interpretationen der Handelsbräuche in verschiedenen Ländern zu vermeiden. 

Einige der häufig verwendeten Incoterms sind EXW (Ex Works), FOB (Free On Board), CIF (Cost, Insurance and Freight) und DDP (Delivered Duty Paid). Die Anwendung der richtigen Incoterms kann dabei helfen, Risiken zu minimieren, die Kontrolle über Versand und Logistik zu optimieren und die Gesamtkosten zu prognostizieren.
 

Zurück zur Listenansicht

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie haben Fragen zu unseren Software- oder Hardwarelösungen oder wünschen eine ausführliche Beratung? Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus, und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alternativ können Sie uns auch telefonisch erreichen:

Softwarelösungen: +49 211 8492 1200
Hardwarelösungen: +49 211 8492 1202