Handelslogistik

Einleitung

Die GTIN-Nummer (Global Trade Item Number) ist eine eindeutige Identifikationsnummer, die zur Kennzeichnung von Handelseinheiten verwendet wird. Sie stammt aus dem GS1-System und ist weltweit anerkannt. Die GTIN-Nummer besteht aus einer GS1-Basisnummer, einem individuellen Nummernbereich und einer Prüfziffer. Sie wird in verschiedenen Formaten wie GTIN-14, GTIN-13, GTIN-12 oder GTIN-8 verwendet, wobei die GTIN-13 die am häufigsten verwendete ist. Die GTIN-Nummer wird für die eindeutige Identifikation von Produkten, Transporteinheiten und anderen Merkmalen genutzt und ist insbesondere in Form von Strichcodes und RFID-Tags auslesbar.

 

Beschreibung und Hintergrund

Die GTIN-Nummer ist ein wichtiger Bestandteil des GS1-Standards und dient zur eindeutigen Identifizierung von Handelseinheiten. Diese Handelseinheiten können Produkte, Dienstleistungen oder andere Einheiten sein, die in der Lieferkette gehandelt werden. Die GTIN-Nummer besteht aus einer Basisnummer, einem individuellen Nummernbereich und einer Prüfziffer, die sicherstellen, dass jede Einheit eindeutig identifiziert werden kann.

 

Anwendung in der Praxis

Die GTIN-Nummer wird in verschiedenen Branchen und Anwendungen eingesetzt, um die eindeutige Identifizierung von Handelseinheiten zu gewährleisten. Beispielsweise werden GTIN-Nummern in der Logistik verwendet, um Produkte und Transporteinheiten zu identifizieren und zu verfolgen. In der Handelsbranche werden GTIN-Nummern verwendet, um Produkte in Datenbanken zu speichern und abzurufen. In der E-Commerce-Branche werden GTIN-Nummern verwendet, um sicherzustellen, dass die richtigen Produkte an Kunden geliefert werden.

 

Vorteile und Herausforderungen

Die GTIN-Nummer bietet mehrere Vorteile, wie die eindeutige Identifizierung von Handelseinheiten, die Verbesserung der Effizienz in der Lieferkette und die Reduzierung von Fehlern bei der Bestellung und Lieferung von Produkten. Eine Herausforderung bei der Verwendung von GTIN-Nummern ist die Implementierung und Integration in bestehende Systeme und Prozesse.

 

Aktuelle Trends und Entwicklungen

Aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich der GTIN-Nummer umfassen die zunehmende Verwendung von RFID-Tags und die Integration von GTIN-Nummern in E-Commerce-Plattformen. Es gibt auch Bestrebungen, die Verwendung von GTIN-Nummern in anderen Branchen wie der Gesundheitswirtschaft und der Automobilindustrie zu erweitern.

Zurück zur Listenansicht

Sprechen Sie uns an!

Software Sales

+49 211 8492 1200

Hardware Sales

+49 211 8492 1202

sales@ecovium.com