Gelangensbestätigung

Gelangensbestätigung ist ein zentraler Begriff im Rahmen der steuerlichen Nachweisführung für innergemeinschaftliche Lieferungen innerhalb der Europäischen Union. Sie dient als Nachweis dafür, dass eine Ware tatsächlich von einem EU-Mitgliedstaat in einen anderen gelangt ist, was für die Anwendung der Umsatzsteuerbefreiung bei grenzüberschreitenden Lieferungen innerhalb der EU erforderlich ist. 

Die Gelangensbestätigung muss bestimmte Informationen enthalten, wie die Bezeichnung und Menge des Gegenstands der Lieferung, den Ort und das Datum des Erhalts der Ware sowie die Angaben zur Identität des Abnehmers. Diese Bestätigung kann durch verschiedene Dokumente erfolgen, wie z.B. unterschriebene Lieferscheine, Frachtbriefe oder andere transportbegleitende Dokumente, die den Erhalt der Ware bestätigen.

In der Praxis ist die sorgfältige Dokumentation dieser Vorgänge essentiell, um steuerliche Nachforderungen zu vermeiden. ecovium bietet eine spezielle Softwarelösung an, die den Prozess der Gelangensbestätigung  automatisiert. Mit dieser Lösung werden alle relevanten Daten erfasst und verarbeitet, was die Compliance erleichtert, manuelle Eingriffe reduziert und den gesamten Vorgang effizienter macht. Durch den Einsatz dieser Technologie werden Fehlerquellen minimiert und die steuerlichen Risiken bei grenzübergreifenden Lieferungen verringert.

Zurück zur Listenansicht

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie haben Fragen zu unseren Software- oder Hardwarelösungen oder wünschen eine ausführliche Beratung? Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus, und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alternativ können Sie uns auch telefonisch erreichen:

Softwarelösungen: +49 211 8492 1200
Hardwarelösungen: +49 211 8492 1202