Exoskelett

Einleitung

Etiketten im Lager dienen der eindeutigen Kennzeichnung von Waren, Zonen oder Regalen für ein besseres Logistikmanagement. Diese Codierung ermöglicht die Rückverfolgbarkeit von Produkten während der Kommissionierung und des Versands. Etiketten enthalten wichtige Informationen wie Artikelcode, logistische Merkmale und Absender- oder Ziellagerangaben. Unternehmen etikettieren oft auch Lagerbereiche und Lagersysteme, um die Entnahme und den Nachschub von Produkten zu rationalisieren.

 

Beschreibung und Hintergrund

Die Etikettierung von festen Elementen wie Lagersystemen erfolgt während der Logistikplanung, während die Etikettierung von Artikeln oft während des Warenempfangs durchgeführt wird. Es gibt verschiedene Arten von Etiketten, darunter Lagerplatz-Etiketten, PID-Etiketten, Tiefkühl-Etiketten, Kunststoffschilder, reflektierende Etiketten, Magnet-Etiketten und E-Paper-Etiketten, die je nach Anwendungsbereich und Materialien wie Papier, PE-Folie, PVC oder Thermopapier verwendet werden.

 

Anwendung in der Praxis

Die Etikettierung von Waren im Lager bietet zahlreiche Vorteile, wie die Erleichterung der logistischen Abläufe und die Vermeidung von Fehlern. Etiketten können Informationen wie den Standort der Ware im Lager, Abmessungen und Gewicht der Waren, Datum des Eintreffens im Lager, Datum der Verpackung, Verfallsdatum, Sicherheitshinweise, Preis der Waren und Zusammensetzung der Ware enthalten. Diese Informationen ermöglichen eine effiziente Bestandsverwaltung und die schnelle Auffindung von Produkten im Lager.

 

Vorteile und Herausforderungen

Die Etikettierung von Waren im Lager bietet viele Vorteile, wie die Verbesserung der Effizienz und die Reduzierung von Fehlern. Es ist jedoch wichtig, die Etikettierung sorgfältig durchzuführen und die Art der verwendeten Etiketten auf die logistischen Bedürfnisse des Unternehmens abzustimmen. Eine falsche oder unvollständige Etikettierung kann zu Verwirrung und Ineffizienzen führen.

 

Aktuelle Trends und Entwicklungen

Die Digitalisierung der Etikettierung mit fortschrittlichen Lagerverwaltungssoftware wie Easy WMS ermöglicht eine Echtzeitaufzeichnung der ein- und ausgehenden Waren und maximiert die Logistikleistung. Die Verwendung von RFID- und E-Paper-Etiketten bietet weitere Möglichkeiten zur Verbesserung der Etikettierung und der Logistikprozesse.

Zurück zur Listenansicht

Sprechen Sie uns an!

Software Sales

+49 211 8492 1200

Hardware Sales

+49 211 8492 1202

sales@ecovium.com