Ebenen in der Logistik

Einleitung

Die Europäische Artikel Nummer (EAN) ist eine eindeutige Identifikationsnummer für Produkte in einer bestimmten Verpackung von einem bestimmten Hersteller. Sie wird als Strichcode verwendet, um Produkte im Einzelhandel und in der Logistik zu identifizieren. Die EAN-Nummer besteht aus vier Komponenten: einem Präfix, einem Herstellercode, einem Produktcode und einer Prüfziffer. Der am häufigsten verwendete EAN-Standard ist der dreizehnstellige EAN-13, während der achte stellige EAN-8 für kleine Verpackungen verwendet wird. EAN-Nummern werden weltweit eingesetzt und sind ein wichtiger Bestandteil der Logistik und des Einzelhandels.

 

Beschreibung und Hintergrund

Die EAN-Nummer wird von der GS1 (Global Standards One) vergeben und dient zur eindeutigen Identifizierung von Produkten, Produktvarianten, Umverpackungen und Dienstleistungen. Sie besteht aus einer Kombination von Ziffern, die den Hersteller, das Produkt und eine Prüfziffer enthalten. Die EAN-Nummer wird in verschiedenen Branchen wie Einzelhandel, Lagerverwaltung, Logistik und E-Commerce verwendet, um den Verkaufsprozess zu beschleunigen und die Lagerbestandsführung zu verbessern.

 

Anwendung in der Praxis

In der Praxis wird die EAN-Nummer in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt:

  • Einzelhandel: EAN-Nummern ermöglichen eine schnelle und genaue Identifizierung von Produkten an der Kasse und erleichtern den Verkaufsprozess.
  • Lagerverwaltung und Logistik: EAN-Nummern werden verwendet, um Produkte präzise zu verfolgen, den Warenein- und -ausgang zu kontrollieren und die gesamte Lieferkette zu optimieren.
  • E-Commerce: Online-Händler verwenden EAN-Nummern, um Produkte eindeutig zu identifizieren und in ihren Onlineshops zu listen, was den Kunden die Suche nach spezifischen Produkten erleichtert.

 

Vorteile und Herausforderungen

Die EAN-Nummer bietet verschiedene Vorteile:

  • Eindeutige Identifizierung: Die EAN-Nummer ermöglicht eine eindeutige Identifizierung von Produkten, was den Verkaufsprozess beschleunigt und die Lagerbestandsführung verbessert.
  • Effizienz: Die Verwendung von EAN-Nummern spart Unternehmen enorme Verwaltungskosten und erleichtert den Verkaufsprozess.
  • Rückverfolgbarkeit: EAN-Nummern ermöglichen die Rückverfolgbarkeit von Produkten, was insbesondere in der Lebensmittelindustrie und im Gesundheitswesen von großer Bedeutung ist.

 

Aktuelle Trends und Entwicklungen

Aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich der EAN-Nummer umfassen die Implementierung neuer Technologien wie dem elektronischen Produktcode (EPC), der die EAN-Nummer auf lange Sicht ablösen könnte.

Zurück zur Listenansicht

Sprechen Sie uns an!

Software Sales

+49 211 8492 1200

Hardware Sales

+49 211 8492 1202

sales@ecovium.com